Veranstaltungspläne präsentieren

Lernende und Lehrende können mit StarPlan ihre Stundenpläne und Veranstaltungspläne einsehen und nach freien Räumen für Veranstaltungen suchen. Dabei unterstützt StarPlan diverse Formate zur Darstellung von Plänen in der Web-Anzeige etwa HTML, PDF und iCalender.

FlyerScreenshot4.png


StarPlan ermöglicht die kompakte Darstellung von regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen wie etwa Vorlesungen während der Vorlesungszeit eines Semesters. Genauso können aber auch Einzelveranstaltungen mit Datumsbezug eingesehen und angezeigt werden.

Live-Beispiele zu Veranstaltungsplänen mit StarPlan finden sich an der Hochschule Heilbronn und der Hochschule Furtwangen. Zudem steht ein Demosystem für Sie bereit, dass Sie in Teilen auch ohne Benutzeraccount ausprobieren können.

Einmal ausgewählte Veranstaltungspläne können etwa zum Setzen von Lesezeichen (Bookmarks) dauerhaft verlinkt werden: Hier der Link auf den Plan des 3. Semesters des Studiengangs "Medizinische Informatik Bachelor" an der Hochschule Heilbronn als Beispiel.


Personalisierte Stundenpläne für Studierende

In der Web-Ansicht von StarPlan können sich Studierende über den Reiter "Mein Stundenplan" einen persönlichen Plan blitzschnell und mit wenigen Klicks zusammenstellen. Dabei stehen ihnen alle öffentlich zugänglichen Veranstaltungen übergreifend zur Auswahl.

Einmal erstellte persönliche Stundenpläne sind jederzeit wieder über Bookmarks erreichbar. Genauso sind sie selbstverständlich als iCalender- und PDF-Dateien abrufbar. Live-Beispiele finden Sie in der Web-Ansicht für Stundenpläne der Hochschule Heilbronn

Screenshot5.png


StarPlan Mobile

StarPlan Mobile präsentiert die Anzeige und Auswahl von Stundenplänen und Raumplänen übersichtlich und leicht nutzbar auf Smart Phones. Auch die Raumsuche kann bequem vom mobilen Endgerät aus aufgerufen werden. Hier die mobile Ansicht der Hochschule Heilbronn als Beispiel.

StarPlanMobile1.png
StarPlanMobile2.png

StarPlan Mobile arbeitet auf allen verbreiteten SmartPhones mit HTML5-kompatiblen Web-Browsern wie etwa neuere iPhones, Android-Geräte oder Windows Mobile-Systeme. (Eine Internetverbindung wird dabei vorausgesetzt.) Für Android-Systeme gibt es zusätzlich eine eigene App auf dem Android PlayStore zum Download.